Schulen & Lehrer im Neanderthal Museum

Erlebt einen außergewöhnlichen außerschulischen Lernort!

Außerschulische Lernorte gewinnen zunehmend an Bedeutung. Ob Exkursionen, Erkundungen oder gemeinsame Workshops: Die nicht-alltäglichen Ausflüge, ins Neandertal bei Düsseldorf, bleiben den Schülerinnen und Schülern definitiv im Gedächtnis und wirken sich dabei äußerst positiv auf das soziale Miteinander innerhalb der Lerngruppe aus. Wir bieten euch aus diesem Grund im und um das Museum ein breites Angebot an Workshops und bereichernden Ergänzungen zum Unterricht für Kinder und Jugendliche. Darüber hinaus können sich Lehrerinnen und Lehrer aus den Fachbereichen Geschichte, Gemeinschaftskunde, Sachunterricht und Biologie in unseren praxisnahen Fortbildungen weiterbilden.

Mit unserer Dauerausstellung, den wechselnden Sonderausstellungen und der angeschlossenen Steinzeitwerkstatt findet ihr im Museum einen vielseitigen außerschulischen Lernort für Schulklassen der weiterführenden Schule und Abiturienten, aber auch Kindergartengruppen und Schüler der Grundschule kommen bei unserem Angebot auf ihre Kosten.

Ihr beschäftigt euch in unseren Führungen und Workshops zum Beispiel mit Humanevolution oder Humanfossilien und weiteren vielfältigen Themen aus Biologie und Geschichte. Übrigens könnt ihr die meisten unserer Kurse in verschiedenen Sprachen buchen, so dass auch bilinguale Klassen, internationale Schulen oder Gruppen im Schüleraustausch das passende Angebot finden.

 

Mehr lesen …

Individuelle Führungen

Die Bildungsinhalte werden durch dialogische Führungen verständlich vermittelt. Das gemeinsame Erarbeiten von Inhalten unterstützt aktives Lernen und wird durch Ausstellungsrundgänge, Seminare und Workshops ergänzt. Mit unseren Rundum-Paketen aus anschaulich erklärten Führungen und darauf abgestimmten Workshops werden Theorie und Praxis vereint.

Digitale Angebote

In unseren Live-Online-Führungen könnt ihr aus eurem Klassenzimmer in die Steinzeit reisen. In einer digitalen Führung entdecken wir gemeinsam die Ausstellung und entwickeln einen Dialog über Humanevolution oder die Steinzeit. In unserem Online-Seminar erarbeiten wir gemeinsam Inhalte zu den Themen Humanevolution und untersuchen Abgüsse humaner Fossilien – die ideale Abiturvorbereitung!

Workshops

Unsere pädagogischen Fachkräfte regen in den vielseitigen Workshops zum Lernen mit allen Sinnen an und geben Einblicke in das Leben in der Steinzeit und die Entwicklung der Menschheit. Das Potenzial der Schülerinnen und Schüler wird in der gemeinsamen Arbeit handlungsorientiert und nachhaltig gefördert. Alle unsere Workshops sind außerdem perfekt auf die Lehrpläne abgestimmt und immer aktuell.

Unterwegs im Neandertal

Das erlebnispädagogische Angebot wird durch unseren umfangreichen Außenbereich ergänzt. Verbindet euren Museumsbesuch mit einem Ausflug in die umliegende Natur und entdeckt die Tierwelt im eiszeitlichen Wildgehege. Ab Juni 2022 könnt ihr die aktuell wegen Bauarbeiten geschlossene Fundstelle des Neanderthalers anhand des neuen Erlebnisturms Höhlenblick entdecken.

Lehrerfortbildung & Museumskoffer

Falls ihr als Lehrerinnen und Lehrer aus den Fachbereichen Geschichte, Gemeinschaftskunde, Sachunterricht und Biologie euch gerne intensiver mit den Inhalten unseres Museums beschäftigen und euer Wissen in Bezug auf Humanevolution vertiefen möchtet, haben wir zudem verschiedene Lehrerfortbildungen im Angebot.

Unseren Museumskoffer könnt ihr zeitlich flexibel ausleihen und mit vielen Materialien, Anschauungsstücken, Repliken, Arbeits- und Lösungsblättern euren eigenen Humanevolution-Workshop im Klassenzimmer veranstalten.

Mit dem an der Museumskasse erhältlichen Lehrerticket profitiert ihr von drei kostenlosen Folgebesuchen beim Kauf einer ermäßigten Eintrittskarte.

Wir sind Partner von

  

Angebote für Schulklassen

Führungen

In spannenden dialogischen Führungen vor Ort erarbeiten wir gemeinsam Inhalte zu verschiedenen Themen, abgestimmt auf den Lehrplan und eure Gruppe!

 

Workshops

Ihr erkundet hier Archäotechniken in der Steinzeitwerkstatt oder untersucht Abgüsse menschlicher Knochen und berühmter fossiler Funde in unseren anthropologischen Workshops für verschiedene Altersklassen.

Digitale Angebote

Egal wo sich euer Klassenzimmer befindet - Mit unseren digitalen Angeboten taucht ihr ein in die Steinzeit, wir erarbeiten gemeinsam Inhalte zur Humanevolution oder untersuchen Humanfossilien!

 

Museumskoffer

Für eine Unterrichtseinheit zum Thema Steinzeit oder Humanevolution, eure Projekttage oder die Vor- und Nachbereitung eures Museumsbesuchs eignet sich unser großer Museumskoffer mit vielen Materialien, Anschauungstücken, Repliken, Arbeits- und Lösungsblätter besonders gut.

Weiterbildungsmöglichkeit: Unsere Lehrerfortbildungen

Lehrerinnen und Lehrer, Referendarinnen und Referendare oder Erzieherinnen und Erzieher können Fortbildungen zu einer Auswahl von spezifischen Themenbereichen im Neanderthal Museum buchen. Das Angebot reicht von einer allgemeinen Übersicht zum außerschulischen Lernort Neanderthal Museum bis hin zu biologischen und urgeschichtlichen Spezialthemen.

Hier erfahrt ihr mehr!

Weitere Highlights für Schulen und Lehrer

Picknick auf dem Abenteuerspielplatz

Für euer Picknick im Tal bereiten wir gerne Lunchpakete vor! Der große Steinzeitspielplatz bietet mit 2250 m² Spielfläche, dem großen Kletterturm aus Pfahllanzen, einer Rutsche, Schaukeln, einem Wasserspiel sowie Tischen und Bänken viel Platz zum Spielen, Toben und Pause machen.

Eiszeitliches Wildgehege

Im eiszeitlichen Wildgehege leben in großen und weitläufigen Freigehegen Abbildzüchtungen von Auerochsen, Tarpanen (Wildpferde) und Wisenten, die in Europa schon vor hunderten von Jahren ausgestorben sind. Vom Museum aus könnt ihr über einen Rundweg zum Wildgehege laufen.

Heimat Touren NRW 2021/2022

Holt euch mit dem Förderprogramm "Heimat-Touren NRW" der NRW Stiftung eure Fahrtkosten ins Neanderthal zurück. Meldet euch jetzt noch für Klassenfahrten 2021 an und ab dem 31. Januar für Ausflüge in 2022.

Das Lehrerticket

Mit unserem Lehrerticket habt ihr ideale Voraussetzungen zur Vorbereitung eueres Unterrichts und euren Besuch bei uns. Ihr bezahlt nur einmal den ermäßigten Eintrittspreis und könnt uns anschließend noch dreimal kostenfrei besuchen. Fragt einfach bei unserem Besucherservice an der Kasse nach!

Video Schulklassenbesuch im Neanderthal Museum

Kooperation Universität zu Köln

Das St. Ursula Gymnasium aus Attendorn über ihren Besuch:

"Die Paläoanthropologie als detektivisches Puzzle erleben zu können, war sicherlich der Höhepunkt der Exkursion für alle Beteiligten und eine lehrreiche Erweiterung zu den schulischen Inhalten."

Die Gesamtschule Kleve über ihren Besuch:

„Sie machen Ihre Arbeit wirklich sehr engagiert und kundenorientiert!“

Mit der Regiobahn S28 von Düsseldorf oder Wuppertal direkt ins Neandertal!

Mit dem Schoko-Ticket fahren Schülerinnen und Schüler kostenlos zum Museum

Fahrtinfos